Verein für Heimatkunde Merzig e.V.
  

Arbeitsgruppe Bürgerarchiv Merzig

Der Verein für Heimatkunde Merzig e.V. verwaltet und organisiert im Auftrag der Kreisstadt Merzig den Bestand des Bürgerarchiv Merzig und gewährleistet die Zugänglichkeit des Archivguts. Die "Arbeitsgruppe Bürgerarchiv" erfasst den Gesamtbestand des Archivs, digitalisiert das Archivgut und kümmert sich um die Erhaltung des Archivalien. Die "Arbeitsgruppe Bürgerarchiv Merzig" trifft sich zu den Öffnungszeiten des Archivs alle zwei Wochen Donnerstags von 16:30 bis 19:30 Uhr (Termine siehe unten).


Das Bürgerarchiv fördert die Erforschung und Kenntnis der Stadt- und Heimatgeschichte von Merzig. Es sammelt für die Stadtgeschichte bedeutsame Dokumentationsunterlagen und unterhält eine heimatkundliche sowie eine militärhistorische Archivbibliothek. Ein umfangreiches Fotoarchiv zur Kreisstadt und ihren 17 Stadtteilen befindet sich ebenfalls im Bürgerarchiv Merzig. Fremdes Archivgut kann aufgenommen werden.


Jedermann ist berechtigt, das im Bürgerarchiv archivierte Archivgut zu amtlichen, wissenschaftlichen oder publizistischen Zwecken sowie zur Wahrnehmung berechtigter persönlicher Belange zu nutzen, sofern dem nicht sonstige Rechtsvorschriften, insbesondere datenschutzrechtliche Vorschriften, entgegenstehen oder bei fremden Archivgut dessen Nutzung durch die mit dem Eigentümer geschlossenen Vereinbarungen eingeschränkt ist.


UNSER BESTAND IM ÜBERBLICK:

  • Fotoarchiv der Kreisstadt Merzig
  • Heimatkundliche und genealogische Literatur zur Kreisstadt Merzig, dem Landkreis sowie angrenzenden Landkreisen
  • Militärhistorische Literatur und Dokumente zum Festungsbau, insbesondere der Westbefestigungen
  • Zeitungsbände (fehlende Jahrgänge vorhalten):

      - Merziger Zeitung 1877-1929

      - Merziger Volkszeitung 1894-1940 sowie 1958-1972
      - Merziger Anzeiger 1946-1948
      - Saarländische Tageszeitung 1941-1943
      - Saarländische Volkszeitung 1949-1958
      - Saarbrücker Zeitung 1972-heute (ab 2011 in digitaler Form)

  • Amtsblatt der Rheinprovinz/Amtsblatt der preußischen Regierung zu Koblenz 1816-1944
  • Preußisches Gesetzblatt 1816-1869/Reichsgesetzblatt 1870-1943
  • Amtsblatt des Saarlandes 1948-1973
  • Ministerialblätter verschiedener Jahrgänge, insbesondere ab 1933
  • u.v.m.


Termine 2022

jeweils 16:30-19:30 Uhr



Impressionen:

  • Lesesaal
  • Zeitungearchiv
  • Fotoarchiv
  • Gesetzesblätter
  • Predigtbücher aus dem Kloster St. Gangolf


So finden Sie uns:


Weitere Informationen:

Kreisstadt Merzig